Youtube Facebook

weitere Pflegegeräte

Rotationsbürste GB 15

RINK Rotationsbürste GB 15, die Alternative zum Gliederschleppnetz

Nach dem Aerifizieren bzw. Topdressing wird das Material mit der Bürste einmassiert. Dadurch sind Ihre Greens innerhalb kürzester Zeit wieder bespielbar.

Die rotierenden Bürstensegmente massieren das Material an die Basis der Pflanze, auf den Boden, oder nach dem Aerifizieren direkt in die Löcher. Mehrmaliges befahren des Greens wie beim Gliederschleppnetz entfällt.

Die Vorteile der Rink Greens Brush:

  • 5 rotierende Segmente und 2 feste Bürsten sorgen dafür, dass der Sand dahin kommt wo er hingehört.
  • Mit der regulierbaren Bürstengeschwindigkeit wird das Gras von allen Seiten bearbeitet. Eine optimale Vorbereitung für den Spindelschnitt.
  • 3 Laufräder ermöglichen ein Drehen und Wenden ohne die Maschine dabei auszuheben.
Gesamtlänge1,10 m
Gesamtbreite1,70 m
Gesamthöhe0,80 m
Arbeitsbreite1,70 m
Eigengewicht 150 kg
Hydraulische Anschlusswerte des Zugfahrzeuges
Mindestfördermenge 12 l/min
Mindestdruck70 bar
Schlepperstärke 20 PS
Site developed by ALPENBLICKDREI