Youtube Facebook

Aktuelles


Rink erzielt Höchstpunktzahl bei Fußball WM in Russland

Alle 11 Stadien und ca. 70 Trainingsplätze, die den Mannschaften für die WM in Russland zustehen, setzen die Rink Topdresser aus dem Allgäu und verschiedene Maschinen von Redexim aus Holland ein um Ihre Rasenflächen fit für das große Event zu machen.

  • Letzte Vorbereitungen im Basisquartier der deutschen Nationalmannschaft

    Am Dienstag 12. Juni fliegt der DFB-Tross von Frankfurt/Main nach Moskau und bezieht etwas außerhalb der russischen Hauptstadt das Basisquartier in Watutinki.  „Wir werden dort optimale Bedingungen antreffen“,  sagt Teammanager Oliver Bierhoff.

    Platzwart Roman Kafafjan und sein Team haben alle Anstrengungen unternommen, den Platz in optimale Beschaffenheit zu bringen.

    Das Tiefenlockerungsgerät Verti-Drain (Modell 7215) wird intensiv auf der neuen Rasenfläche eingesetzt. Mit der Parallelogrammtechnik wird das Spielfeld optimal belüftet ohne einen Schaden oder Nachteil entstehen zu lassen. Hierdurch ist gewährleistet, dass sich die Graswurzeln optimal entwickeln, das Niederschlagswasser besser aufgenommen wird und das Spielfeld eine gleichmäßige, elastische Oberfläche erhält. Die Verletzungsgefahr sinkt nachweislich.  Abschließend wurde noch ein Kunstrasenstreifen rund um den Spielfeldrand gelegt. Dieser wird präzise mit Sand und Gummi gefüllt. Hierzu werden die in Amtzell (Baden Württemberg) produzierten RINK Topdresser 1010 verwendet.
    Dieser Topdresser wird auch eingesetzt um den Naturrasenplatz zu besanden.


    Mehr Fotos auf unserer Facebook-Seite.

  • KALININGRAD STADION (Königsberg)

    Das Stadion entspricht dem Konzept der Allianz Arena in München, fertiggestellt wurde es Anfang April 2018. Der Platz wurde mit einem Hybrid Rasensystem von SIS-Grass aufgebaut, und  

    Platzwart Vitaly Belonenko hat den ultraleichten und präzisen Rink Topdresser 1010 mehrfach eingesetzt um den Bodenaufbau zu optimieren.

  • 21.03.2018

    10 Tonnen Sand wurden auf den Platz eingebracht. Eine Woche bevor die Abnahme des Stadions erfolgte. 

  • 20.10.2017

    20 Tonnen Sand werden auf den Platz eingebracht.

  • Verti-Drain im Einsatz

    Mit dem Verti-Drain Tiefenbelüfter (Modell 7215)  unserer Partner Redexim wird der Sand anschließend tiefer in den Boden gebracht. Diese Kombination bewirkt den maximalen Effekt für den Rasenaufbau.

  • Head Groundsman Vitaly Belonenko

Über uns – 75 Jahre Rink

Im Jahre 1938 gründete Robert Rink die Firma und produzierte in einfachsten Verhältnissen und unter teilweise sehr schwierigen Bedingungen. Er entwickelte den ersten mechanisch angetriebenen Universalackerwagen und Stalldungstreuer, worauf er auch am 07. Mai 1942 als Erfinder vom Deutschen Reichspatentamt eine Patentschrift erhalten hat. Sohn Alfred Rink trat in die Firma 1953 ein und übernahm diese 1967. Die endgültige Fertigstellung der Produktionsstätte in Amtzell erfolgte dann 1968. Dem unternehmerischen Weitblick von Alfred Rink ist es zu verdanken, dass die Nachfolgeregelung schon Ende der 80er Jahre durch den Eintritt der Tochter Petra Rink eingeleitet wurde. 1990 wurde Uli Bachmann als technische Verstärkung mit in die Firma eingebunden.

Die Robert Rink GmbH & Co KG wurde 1995 an Petra Rink und Uli Bachmann verkauft und als Rink Spezialmaschinen GmbH fortgeführt. Nach Ihrer Heirat wurde das Unternehmen schrittweise an Uli Bachmann übergeben und dieser führt die RINK Spezialmaschinen GmbH seit 1999 alleine. Unternehmerisches Denken und Handeln sind mir in die Wiege gelegt worden, erklärt Uli Bachmann. Schon als Jugendlicher hat er gelernt selbstständig tätig zu sein und Verantwortung zu übernehmen. Unsere Stärken sind die Kundennähe, Flexibilität, Zuverlässigkeit und der familiäre Kontakt der zu vielen Kunden gepflegt wird. Es gehören Namen wie Bayern München, 1. FC Nürnberg, Real Madrid uvm. zum Kundenstamm der Firma.

Die RINK Spezialmaschinen GmbH hat sich von einem Maschinenzulieferer der Landwirtschaft in den letzten 25 Jahren zu einem weltweit führenden Hersteller von Spezialmaschinen für die Sport,- Golf- und Kunstrasenpflege sowie dem Wein,- Obst und Gartenbau entwickelt. Über ein sehr professionelles Vertriebsnetz in mehr als 60 Ländern, genießen die Produkte der RINK Spezialmaschinen GmbH weltweit höchste Anerkennung. 10 engagierte Mitarbeiter sorgen für Qualität aus dem Allgäu.

2013 feiert die Firma Ihr 75-jähriges Betriebsjubiläum. Ein großer, persönlicher Dank gilt meinen Mitarbeitern, sagt Uli Bachmann, Geschäftsführender Gesellschafter der RINK Spezialmaschinen GmbH. Johannes Stauber, Manfred Bopp und Werner Seidel sind seit 44, 41 und 40 Jahren im Betrieb. Diese außergewöhnliche Loyalität und Einsatzbereitschaft aller Mitarbeiter ist das Geheimnis unseres Erfolges, erklärt Uli Bachmann. Unser aller Dank gilt aber unseren Kunden und Lieferanten, sowie unseren Nachbarn und der Gemeinde Amtzell.

 

Spezialmaschinen für den Neubau, die Sanierung und Pflege
• von Sportplätzen
• von Golfanlagen
• von Pferderennanlagen
• von Kunstrasen
• von sämtlichen Grünflächen
 
Das Maschinenangebot lässt sich heute in vier Bereiche unterteilen:
• Spezialmaschinen für Sportanlagen
• Spezialmaschinen für Golfanlagen
• Spezialmaschinen für den Wein,- Obst- und Gartenbau
• Spezialmaschinen für die Kunstrasenpflege

Site developed by ALPENBLICKDREI